Willkommen in der Tabletop Werkstatt

Hier findet ihr viele meiner Projekte in Wort und Bild. Werde versuchen meine unzähligen Projekte hier auf einen Blick zu präsentieren und halbwegs aktuell zu bleiben!
Have fun!!

Montag, 7. Juli 2014

Es wird antik - Bau einer römischen Villa Teil 1

Die Antike spukt mir ja schon jahrelang im Kopf herum, sehr wahrscheinlich waren es Perser und Griechen die ich damals als kleiner Knirps in einem Linzer Spielwarengeschäft nach einer heftigen Zahnbehandlung als Geschenk bekommen habe. Ja an manche Sachen erinnert man sich wohl lange.

Von den Airfix und Matchbox Figuren sind so gar noch welche übrig, die hat mittlerweile der eigene Nachwuchs in Beschlag. Mittlerweile werden eher Perry Miniaturen, Warlord Minis und Co. bemalt und im Zuge der Recherche stieß ich dann auf das Geschäft vom Jens.

Najevitz Modellbau

Der Jens macht sehr viele verschiedene Epochen und auch in verschiedenen Maßstäben. Und unter anderem hat er auch eine sehr nette römische Villa im Programm die ich mir besorgen musste. Ja musste, ich konnte nicht anders. :)

Soll einmal das zentrale optische Element werden für einen Tisch auf dem sich antikes in vielerlei Form tummelt...auf alle Fälle halt in 28mm. Die momentanen Projekte sind Hail Caesar mit den buddies Georg und CHristoph aus Wien und das Gladiatorenprojekt für die heurige Vivat mit meiner Spielgruppe und den Herrn Athelstan (auch aus Wien).

Und weil das Projekt mehr Zeit in Anspruch nehmen wird wollte ich einfach einmal einen ersten Fortschritt in der Bauphase zeigen:

Aller Anfang ist einmal nicht so leicht. Ich habe schon jahrelang keinen wirklichen Bausatz mehr in der Hand gehabt..lol....hier muss man wirklich ein wenig arbeiten aber macht Spaß. Als erstes habe ich mir die beiden Nebengebäude vorgenommen. Die beiden Mauerteile für den Innenhof sind auch mittels einiger Klammern fixiert.


die Zacken erleichtern sprichwörtlich den Zusammenhalt! Hin und wieder muss man ein wenig flash entfernen und nachfeilen. Die Schärfe der Details ist jedenfalls super!

Viel Holz.....äh Resin für die herrschaftliche Hütte!

der Tisch von der Tactica dient als Leitfaden und ständige Inspiration.

Hier wird schon an einem der größeren Teilgebäude gearbeitet.

Zwischendurch kommt alles zum Lagern in die Vitrine. Was noch fehlt sind die Dächer der großen Eckhäuser und der Mittelteil. Man sieht aber schon dass das massiv werden wird.

der dient nur als Größenvergleich....

Kommentare:

  1. Baut auf, baut auf!
    Hervorragend, die Modelle von Jens sind aber auch der Hammer!

    AntwortenLöschen
  2. Ja ist sehr gut....ich bin schon gespannt....ein gewaltiges Bauwerk! :) könnte man eine ganze 6mm Platte auf der Grundfläche machen!! haha

    AntwortenLöschen
  3. Ah! sehr cool Tom! Sowohl, dass du so fleissig bist für unser game und auch, dass du was von jens baust. da ich auch grad an seinen häusern interessiert bin. bin schon auf die häuser sehr gespannt sie in natura zu sehen!

    AntwortenLöschen