Willkommen in der Tabletop Werkstatt

Hier findet ihr viele meiner Projekte in Wort und Bild. Werde versuchen meine unzähligen Projekte hier auf einen Blick zu präsentieren und halbwegs aktuell zu bleiben!
Have fun!!

Sonntag, 16. März 2014

Austrian Salute - die dritte

Auf zum letzten Teil des Bilderreigen.....last but not least!





Der nette Herr Captain mit seinem "Godslayer" T-shirt am Malifaux Tisch, wo ich den ebenso netten Herrn "Lexxman" irgendwie andauernd in Karten lesend vertieft gesehen habe.

Czermal Tabletop war mit Warmachine vertreten! Danke auch für den gewonnen Preis in Form eines Buches.

Auf nach Afghanistan mit Musi und Boiger. Bolt Action auf modern..

Schützenpanzer vor.

gutes Deckungsfeuer ist alles.

Lokale Truppen

Banncokburn in voller Pracht. Optisch immer wieder eine Pracht diese 15mm Armeen aufeinander einprügeln zu sehen.

charge!!!

mit wehenden Fahnen geht es über die Felder.....immer gen Feind zu....

machen auch aus der Vogelpersepektive eine gute Figur!


da sind wir schon dick drinnen.



Auch ein Lager will bewacht werden. Der Optik nach ein recht ländliches Lager. :)


auch ein großartiges Diorama, der erste Weltkrieg Tisch. ich wusste nur nicht ob die auch gespielt haben. Irgendwie sind dann die Stunden nur so verronnen...

Artillerieeinschläge recht plastisch dargestellt.

die Flieger waren eines meiner Highlights...absolut splendid!!!!



Grabensystem, der volle Wahnsinn....



zurück am EoTD Tisch wo mehr Leute sich am fröhlichen Spiel mit abwechslungsreichen Banden vergnügen.

typischer Bildausschnitt des Tages. Interessierte Zuseher und Grüppchen engagierter Sieler im Gespräch vertieft.

Und dann war es auch am EOTD Tisch soweit, ein weiterer Auftritt der Erzherzogin Maria! Ist schließlich steampunk und da geht viel. DIe Habsburger hatten immer schon ein Faible für Zeitmaschinen. Leider kann man nicht einmal mehr ungestört verblichene Verwandte besuchen.

Eine Bande von "gentlemen" scheint die Anwesenheit Marias in Novopolis für einen Affront zu halten und wollen ihr an die Unterröcke.

Spiel voll im Gange und die Leibwache der Landesmutter verteidigen sie tapfer (das sind die Jungs in den grünen Uniformen)

es geht hin und her....

und tatsächlich, eine ungestellte Aufnahme zeigt uns dass auch Maria weiß wo der Hammer hängt. Drei von den Emporkömmlingen werden einfach niedergestreckt!!! Damit hat dann doch keiner gerechnet aber das sind die Momente für die man EOTD spielt!!!
Tja mit der Promofigur der letztjährigen Vivat verabschiede ich meinen bebilderten Bericht! Es war mir eine Freude...und nun gilt auch durchaus dass nach der Austrian Salute vor der nächsten VIVAT im Herbst 2014 ist. Ich hoffe dort auch viele von euch zu sehen!
 

Kommentare:

  1. Hi Leute,

    Danke für den ausführlich bebilderten Bericht, sehr schöne Tische sieht man da. Da tut es gleich doppelt weh, dass ich nicht teilnehmen konnte... Schön zu hören, wenn die Salute auf Interesse stößt, ich halte die Veranstaltung für eine tolle Gelegenheit, ins Tabletop Hobby reinschnuppern zu können oder auch als alter Spieler neue Systeme/Leute kennenzulernen.

    Schöne Grüße
    Toni

    AntwortenLöschen
  2. Sounds like a great day, beautiful tables, love the terrain and the figures!

    AntwortenLöschen
  3. @ Anton, ja super schade dass du nicht dabei warst....ich habe sogar ein Warmachine Buch als Preis bekommen. :) Aber wir werden dich noch ein wenig informieren was alles so stattgefunden hat.
    @ Phil, indeed. a day full of tabletop goodies. Nice people, relaxed atmosphere and enough tables/systems to keep everyone happy for the day. It was a wonderful day!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder, freut mich das Ihr eine tolle Convention hattet!

    Gruß,
    Thomas

    AntwortenLöschen
  5. danke, danke! :) War wirklich der Hammer, da freut man sich auf ds nächste Jahr und hofft das man Zeit hat.

    AntwortenLöschen