Willkommen in der Tabletop Werkstatt

Hier findet ihr viele meiner Projekte in Wort und Bild. Werde versuchen meine unzähligen Projekte hier auf einen Blick zu präsentieren und halbwegs aktuell zu bleiben!
Have fun!!

Samstag, 5. September 2015

Erste Gehversuche in den Iron Kingdoms! - Warmachine

So, es war also soweit und eine erste spielbare Warmachine Mercs Armee war bereit für ihren ersten Ausflug. Der brachte mich zu alten Kumpels wo Harry letztendlich mit Steves Khador Sachen spielte. Kompliziert? Nein, liegt nur daran dass ich nicht mehr mit (schon gar nicht) unbemalten Minis und genausowenig gegen unbemalte Minis spiele. Ist eigentlich kein Problem aber jeder hat halt auch nicht immer alles bemalt.

Wir machten eine 16 Punkte Geschichte auf Steves Küchentisch, unter der regeltechnischen Anleitung von Steve, weil eben der Harry auch noch Anfänger ist und ich...naja ich habe noch gar keine Ahnung gehabt.

Der Steve hat nebenbei noch ein leckeres Tiramisu gemacht, ich danach ein Curry mit Naan Brot aber das wäre eine andere Geschichte.

Das Spiel selbst war dann entgegen der Steveschen Ankündigung von "in einer Stunde ist alles erledigt) nach 2,5h fertig. Regellernen ist halt ein Hund und meine Steelheads hatten einen guten Tag und bildeten eine solide Wand, die schwer zu durchbrechen war. Lady Alexia hatte auch Spaß mit einem Umgehungsmanöver und zumindest die Grundregeln sind mir nun klarer. Muss ehrlich sagen dass es eine spaßige Sache war!! Das spaßigste war Harry zur Verzweiflung zu bringen (Randnotiz, ich habe dafür beim letzten FBF Spiel schwer dafür gebüßt!!), weil er sich schwer tat mich zu treffen und zu verwunden......ein Spaß! Letztendlich wurde Damiano dann von so einem roten großen Wicht in einem Wädchen schwer nieder getrampelt aber nachdem selbst das nur mit größter Müh und Not passierte, machte auch das Spaß!

Bilder zum Betrachten!!

meine mercs!







Steves Khador



das war ein Spaß.....

Bei der Arbeit. Aller Anfang ist schwer.



da war schon recht aufgeräumt am Feld.

the end is near!! :)


Kommentare:

  1. Das erste Spiele ist immer das schwerste. Man weiß einfach nicht wo man anfangen soll. So viele neue Regeln und Karten und, und, und.. Gut das Ihr Steve hattet. Ist ein Regelkundiger dabei, ist es einfacher rein zu kommen. Kann Möglichkeiten aufzeigen und hilft bei Unklarheiten.

    AntwortenLöschen
  2. wir sind eh alles alte Hasen aber phasenweise bin ich mir recht verloren vorgekommen! ;) Aber da muss man durch. T&T geht leichter! lol

    AntwortenLöschen