Willkommen in der Tabletop Werkstatt

Hier findet ihr viele meiner Projekte in Wort und Bild. Werde versuchen meine unzähligen Projekte hier auf einen Blick zu präsentieren und halbwegs aktuell zu bleiben!
Have fun!!

Samstag, 7. Januar 2012

Neues von der Werkbank - TT-Allerlei

So, ein paar Impressionen was sich bei mir alles so tummelt, sieht schräg durcheinander aus und ist es auch...aber mit einem gewissen System dahinter. Dennoch, das spiegelt doch ganz gut das Hobbyjahr 2012 wider!
Einfach versuchen ein paar größere Projekte durchzuziehen!
have fun und einfach ansehen!
Zulus aus Rorke's Drift Box. In Ermangelung von Beilagscheiben sind die einmal auf 5-cent Stücke geklebt und das werden sozusagen die 4 Probeminis was vor allem Hautfarbe und so anbelangt. schau' her Niko....ich mache schon was! :)

"charge", die ersten zwei Probeminis der Perry Husaren sind fertig, tjo, ich habe brutale Probleme die Details gut zu erkennen, also manche..daher ein Blindflug aber investierte Arbeit und Ergebnis sind für mich in Ordnung. 10 weitere von denen und mein Soll für Jänner ist erfüllt!

Meine Mitspieler sind lustig und frisch auf den 20mm Moderne Zug aufgesprungen, manch bekannte Blogs haben da auch für Impressionen gesorgt. Ich werde wohl eine kleine US Truppe aufstellen, der Preis ist im Vergleich zu anderen TT-Sachen irre (niedrig)....kostet beinahe nix, im Feber folgen dann ein paar schwere Fahrzeuge.

die ursprünglich geplanten Napo Minis für Jänner, "Black watch"...Highländer, naja black sind sie ja schon!! lol

hat sie fesch verräumt gehabt meine Tochter, aber die russischen Mörser in 15mm für FoW sind noch ihre "Aufgabe" :)

Großprojekt die Zweite; persische Bogenschützen in 15mm für FoG, schon schick in einer Kosmetikschatulle....voll cool! :)....irgendwie gehört aber noch so viel angemalt...

passt nicht ganz her aber ein älteres Werk von mir. Als ich noch ein wenig mehr auf Qualität achtete beim Malen....meine Mordheimkutsche; musste nach einem Sturz restauriert werden.....jetzt fährt sie wieder!!!

Kommentare:

  1. Das sieht doch alles ziemlich vielversprechend aus.

    Wie hast du vor, die Revell-Soldaten zu bemalen?
    Ich scheitere regelmäßig an der miesen Haltbarkeit der Acrylfarben auf dem Weichplasik. - hast du da 'nen Geheimtipp?

    AntwortenLöschen
  2. servus!

    Ja, habe ich auch schon gehört. Leider keinen Geheimtipp, nicht im Moment. EInem Freund ist es aber auch so ergangen. ich werde aber einmal meine alten Revellfarben (emailfarben) versuchen, die sollten eigentlich halten.

    AntwortenLöschen