Willkommen in der Tabletop Werkstatt

Hier findet ihr viele meiner Projekte in Wort und Bild. Werde versuchen meine unzähligen Projekte hier auf einen Blick zu präsentieren und halbwegs aktuell zu bleiben!
Have fun!!

Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachtlicher Ausflug in den Wilden Westen!

Einer mittlerweile kleinen Tradition folgend gab es kurz vor Weihnachten einen weihnachtlichen Kellerabend wo ich immer versuche möglichst viele meiner TT-Kumpels einzuladen...Dem Ruf von Brownies, Tee mit Rum und anderen Köstlichkeiten folgten diesmal Manuel, Markus, Martin und Toni...mein Sohn musste mit seiner Schwester Mangas zeichnen....naja, man muss Prioritäten setzen.

Da wir zu fünft waren beschloss ich eine Bande von "Legenden" zu spielen, die es sich in einem überbuchten Hotel gemütlich machten. Also eine nette Ansammlung von hired guns (ein Marshal, ein Pinkerton, ein Chinese ...), die es sich mit der Hotelchefin, der chambermaid (die war allerdings scheinbar früher Profikillerin oder so...) und dem Receptionisten im Hotel gemütlich machten, während von allen vier Seiten Cowboys, Indianer, Outlaws und last but not least die US Army kamen, die wollten auch ein wenig beim Weihnachtsbaum sitzen.
Es war also angerichtet für eine wüste Schießerei, Keilerei und jeder Menge Spaß!!!!

Hier ein paar Impressionen!!

Die schleppen eine Gatling mit!! *gack*

Indianer am Kriegspfad

Der Kaktus ist dein Freund!

Verdammt, die sitzen immer noch an den Zapfhähnen und wir wüssen Wasser  saufen!!

vorsichtig wird um die Ecke gelugt!!

na kommt raus!!....und ja sie kamen aber das war für ihn dann doch nicht so toll

Ol'Tom beobachtet die lage einmal aus der sicheren Deckung heraus...

Corny schimpft mit einem Gangmitglied; " schon wieder betrunken bei der Arbeit George??"

im Inneren des Hotels wird die Lage erstmal besprochen.



Happy Christmas to everyone !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. In s/w kommt das ganz gut rüber.

    AntwortenLöschen
  2. ja das hat Stil! :)...auch wenn da ein paar Dinge verloren gehen..aber zumindest sieht man dann die Fehler nicht so gut! :)

    AntwortenLöschen